Inneres und äußeres Sehen

Dein Auge als Tor zu Deinem Innersten

Entdecke mit mir die Wunder Deiner Augen!

Mit über 46 Jahren Erfahrung als Augenoptikerin und zertifizierte Sehtrainerin biete ich Dir tiefe Einblicke in die Welt des Sehens. Gemeinsam entschlüsseln wir die Botschaften hinter Deiner Fehlsichtigkeit und stärken Deine Augen durch ganzheitliche Übungen. Erlebe ein neues, entspannteres Sehen und finde heraus, wie Du Deine Brille eines Tages ablegen kannst.

Online-Kurs „inneres und äußeres Sehen“

In diesem Online-Kurs, der von mir persönlich begleitet wird, bekommst Du tiefere Einblicke in die Komplexität des Sehens.
Ich erkläre Dir auf einfache und verständliche Weise die Bedeutung der „ganzheitlichen Augenschule“ und den Aufbau Deines Auges.
Du lernst, mit deinen Augen zu kommunizieren.

Der Aufbau des Auges hat körperliche Zuordnungen und ist auch bestimmten Seelenqualitäten (wie ich es nenne) zugeordnet.

Meine Philosophie des Sehens basiert auf 3 Säulen:

  • das physische Sehen (mit den Augen)
  • das mentale Sehen (unsere Kernüberzeugungen)
  • das emotionale Sehen (Traumata z.T. schon aus der Entwicklungsphase Deines Auges)

Der Kurs besteht aus 5 Modulen mit unterschiedlichen Aspekten über das Sehen (Körper – Auge Zusammenspiel / Kohärenz aller Augenmuskeln / peripheres Sehen erweitern / Belebung des Nah – Fern – Sehen / Förderung der beidäugigen Wahrnehmung).

Jedes Modul beinhaltet ein wenig Theorie (warum ist das so?) und einen praktischen Teil (darauf abgestimmte Augenübungen).

Der Online-Kurs geht über 5 Abende.
Pro Abend sind etwa 60 Min. an Zeit für Dich einzuplanen.
Der Kurs kann 1:1 stattfinden oder auch in einer Gruppe mit max. 5 Teilnehmern.
Die Kurse finden über ZOOM statt.

Du erhältst ein ausführliches Skript für jedes Modul, um zuhause weiter zu üben sowie am Ende des Kurses einen auf DICH persönlich abgestimmten Wochenplaner zum Weiter – dran – bleiben!!

Wer ist Doris Nath?

Ich bin

  • Augenoptikerin mit 46 Jahren Berufserfahrung
  • Zertifizierte ganzheitliche Sehtrainerin
  • Botschafterin für die Augen der Menschen

Mit 46 Jahren Berufserfahrung als Augenoptikerin habe ich nicht nur das Handwerk, sondern auch die tieferen Bedeutungen des Sehens ergründet. Als zertifizierte ganzheitliche Sehtrainerin und leidenschaftliche Botschafterin für die Augen der Menschen, habe ich es mir zur Lebensaufgabe gemacht, die Verbindung zwischen innerem und äußerem Sehen zu stärken.

Mein Beruf ist weit mehr als eine Tätigkeit – er ist meine Berufung.

Ich trage eine Vision in mir: Eine Zukunft, in der Kinder keine Brille mehr tragen müssen.

Gemeinsam können wir diesen Weg beschreiten und die Geheimnisse unserer Augen erforschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

logo

Kundenstimmen

Liebe Doris,

Seit unserer letzten Sitzung sind 10 Monate vergangen. Es ist unglaublich vieles geschehen und ich bin dir sehr dankbar dafür, dass du mich und meinen damals 5jährigen Sohn bei der Transformation seiner sehr ungewöhnlichen Blutgefäßanomalie hinter dem Auge unterstützt hast.

Du warst dabei meine Dolmetscherin und gleichzeitig der Spiegel dafür, was mir und meiner Familie sein besonderes Lebensthema sagen will.

Du hast mich dabei unterstützt, meine mir unbewusste Schuld zu diesem Thema in Hoffnung und Zuversicht zu verändern.

Du hast mir Ängste genommen und enorm viel Halt gegeben.

Die Gefäßanomalie ist nach wie vor da und sie ist in unserem Leben im positiven Sinne integriert. Mein Sohn ist in seinem Leben damit nicht eingeschränkt.

Das ist ein enormer Fortschritt in unserem Leben.

Ich danke dir sehr für dein achtsames Dasein und deine wunderbare Begleitung zu unserem Augen- und Lebensthema.

Herzliche Grüße

Ariane aus Österreich

Liebe Doris,
Schon lange wollte ich mich bei dir melden und dir sagen: ich benutze inzwischen nur noch selten Befeuchtungstropfen. So alle 2-3 Tage mal! 💕Meistens vergesse ich sie. Ich habe so viel mehr Lebensqualität gewonnen und es ist einfach wundervoll. Ich danke dir von ♥️ für deine Unterstützung. Sei lieb gegrüsst, Sonia

Sonia

Du hast Fragen?

14 + 13 =

„Die Augen können nicht sehen, was die Seele nicht wahr haben will oder kann.“
Oder mit den Worten von Goethe gesagt: „die Augen als Spiegel der Seele“